Menü

Kaiserwinkl
Suche
Zurück zur Übersicht

Lederer Herrgott

Lederer Herrgott
Kohlentalstraße 14
6345 Schwendt

    Info's

    Ein besonderes Kunstwerk aus dem 17. Jahrhundert stellt der "Lederer Herrgott" dar. Die Herkunft des überlebensgroßen Kruzifixes ist historisch nicht einwandfrei nachzuweisen. Auch der Künstler ist nicht bekannt. Immer wieder aber wird die Sage erwähnt, der Herrgott wäre in Pfaffenschwendt bei Fieberbrunn von einem Bauern aus dem Kohletal (Schwendt) erworben worden. Der Korpus des Herrgotts ist ca. 3 m hoch und das Gewicht beträgt mehr als 200 kg.

    Lage & Anreise

    Lederer HerrgottKohlentalstraße 14
    A-6345 SchwendtGPS 47.6145403 / 12.3844007

    Einen Moment

    Informationen werden geladen...