Sprache:AGB & DatenschutzGeneral terms and conditions guests

Impressionen...

Webcams & Wetter

Temperatur Heute

minimal 10°C

maximal 21°C

wetter
wetter
Samstag
wetter
Sonntag
Schneeinfos

Die Schneelage
auf einen Blick...

Kössen
Bergstation 0 cm
Talstation 0 cm
Walchsee
Bergstation 0 cm
Talstation 0 cm
Geöffnete Loipen

Die Loipen
auf einen Blick...

Geöffnete Loipen:
Klassisch:  0 km
Skating:  0 km

Community

Kaiserwinkl on Facebook

Interaktive Karte
Newsletter
Hier können Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden:

Kaiserwinkl Card
Kaiserwinkl Card


Gratis bei Ihrem Gastgeber im Kaiserwinkl!

mehr Infos

Unterkunft suchen
Zimmer anfragen

Senden Sie eine unverbindliche Anfrage!

Jetzt anfragen

Skipanorama
Panoramakarte Kössen, Schwendt, Walchsee, Rettenschöss mit Loipen und Pisten
Sie sind hierHome / Unterkünfte / AGB & Datenschutz

AGB Gast

Bei Buchung einer individuell ausgesuchten Unterkunft tritt der Tourismusverband Kaiserwinkl nur als Vermittler auf (im Namen und in Rechnung zu Gunsten des Leistungsträgers). Im Wesentlichen gelten dann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie der Österreichischen Hoteliervereinigung ÖHV (AGBH 2006). Falls die Unterkunft eigene AGB und Bedingungen zu Stornierung und Zahlung bei der Buchung ausweist, gelten diese. Die Onlinebuchung über kaiserwinkl.com ist kostenlos und die Bezahlung des gesamten Arrangements erfolgt direkt über Ihre Unterkunft. Der Reisende stimmt zu, dass bei Nichtantritt einer Reise eventuell hinterlegte Kreditkartendaten für die Abbuchung der Stornierungskosten an einen Dritten (gebuchten Leistungsträger) weitergegeben werden.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie 2006 (AGBH 2006)

Bei Buchung eines Komplettangebotes (Pauschale), bei der Kaiserwinkl Incoming als Leistungspartner ausdrücklich erwähnt ist, gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Fachverbandes der Reisebüros (ARB 1992). Der Tourismusverband Kaiserwinkl tritt in diesem Fall als Reiseveranstalter auf.

Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992)

Datenschutzbedingungen

Für den Tourismusverband Kaiserwinkl genießt die Zufriedenheit seiner Gäste höchste Priorität. Deswegen setzt der Tourismusverband Kaiserwinkl zum Schutz der Privatsphäre die neuesten Technologien ein und trifft strengste Sicherheitsvorkehrungen für den Datenschutz. Die Verwendung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dem DSG 2000.

Welche Information erheben wir und wofür?

Wenn Sie sich bei unseren Diensten registrieren oder eine Leistung in Anspruch nehmen - etwa eine Buchung tätigen - erfassen und speichern wir jene Daten, die Sie selbst bekannt geben. Etwa Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse, Interessen, Datum der An- und Abreise, Ihre Unterkunft und dergleichen mehr.

Teilweise werden Informationen auch ohne Ihr Zutun automatisch erfasst und analysiert. Dazu gehören der Einstieg in Services, die IP-Adresse Ihres Computers, sowie Informationen über Ihren Internetzugang, das Betriebssystem und den verwendeten Browser. Wir erfassen auch Daten zu Ihrem Besuch der Website. Darunter fallen beispielsweise der Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Website und die Seiten sowie die Inhalte und Services, die Sie dabei angeklickt oder die Inhalte und Leistungen, die Sie dabei gesucht haben.

Datenweitergabe

Wenn Sie eine Buchung bzw. Anfrage vornehmen, werden Ihre Daten an den von Ihnen ausgewählten Empfänger Leistungsträger (Hotel, Pension, Appartementhaus etc.) weitergegeben, um Ihre Reservierung/Anfrage bearbeiten zu können. Ansonsten stellt der Tourismusverband Kaiserwinkl Ihre Daten nicht Dritten zur Verfügung, es sei denn, Sie stimmen einer Weitergabe ausdrücklich zu. Der Tourismusverband Kaiserwinkl ist unter Umständen auf Grund geltender Gesetze bzw. wenn dies auf Grund der Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Abwehr gesetzlicher Ansprüche gegen den Tourismusverband Kaiserwinkl nötig ist, gezwungen Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben.

Auskunft über Daten

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie haben auch das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung (unrichtiger) Daten. Der Löschung von Daten können allerdings vertragliche und/oder gesetzliche Vorgaben insbesondere zur ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung im Zusammenhang mit einer Buchung entgegenstehen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Ihnen die Benutzung unseres Online-Angebotes erleichtern und Sie noch schneller und einfacher unser Angebot nutzen lassen. Sie werden von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, enthalten aber keinerlei personenspezifische Informationen, sodass Ihre Privatsphäre auf jeden Fall geschützt bleibt. Cookies ermöglichen Ihnen jedoch Komfort-Funktionen, indem bei einem wiederholten Besuch der Website häufig verwendete Daten automatisch angezeigt werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers jedoch ändern, um dies zu verhindern. In diesem Fall können Sie manche Funktionen allerdings nicht oder nicht mehr so komfortabel wahrnehmen.

Datensicherheit

Sämtliche Daten, die Sie uns während einer Buchung/Bestellung zur Verfügung stellen, werden mit dem SSL (Secure Socket Layer) Verfahren verschlüsselt und übertragen. Es kümmert sich um alle Details des Sicherheitsmanagements unter der Verwendung der 'public key cryptography', durch den die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem System verschlüsselt wird.